Herbstkolloquium Klinische Sprechwissenschaft

Am 23.11.2013 findet unser erstes Herbstkolloquium statt, in dessen Rahmen drei Absolventinnen des MA Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen ihre Masterarbeiten einem öffentlichen Publikum vorstllen, um den Titel "Klinische Sprechwissenschaftlerin" zu erhalten.

 

Sarah Englich: "Stimmstörungen bei Sprachtherapeuten? - Eine Pilotstudie."

 

Anke Bergt: "Indikationsschlüssel SP1 - Heterogenität einer Diagnosegruppe

 

Josephine Schott: "Fragehandlungen von Erzieherinnen beim Betrachten eines Bilderbuchs mit zweijährigen und vierjährigen Kindern."

 

Die Veranstaltung findet analog zum vergangenen Märzkolloquium im Seminar für Sprechwissenschaft und Phonetik, 06114 Halle/S., Advokatenweg 37, Raum 1.3 von 11:00Uhr - ca. 12:30Uhr statt.